Pension

Es kann viele Gründe geben, weshalb Sie es Ihrem Hund „gönnen möchten“, unsere Pension als Urlaubs- oder auch als Tagesgast zu besuchen.

Sie planen Ihren wohlverdienten Urlaub oder wollen ein verlängertes Wochenende nutzen? Sie müssen aus beruflichen Gründen auf eine Fortbildung oder eine Geschäftsreise antreten oder eventuell unvorhergesehener Weise ins Krankenhaus? Würden Sie gerne mal wieder einen Tagesausflug oder vielleicht einen längeren Einkaufsbummel machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unsere idyllisch gelegene Hundepension ist nur wenige Autominuten westlich von Mönchengladbach entfernt und das erste Urlaubsdomizil für Ihre Vierbeiner in NRW. Hier darf Ihre Fellnase auf viel Raum noch wirklich “Hund-Sein”. In unserer Hundepension sollen sich unsere vierbeinigen Gäste rundum wohl fühlen – fast wie zu Hause.

Unser gesamtes Gelände bietet eine Fläche von rund 20 000 Quadratmetern auf dem sich das 600 Quadratmeter große Hundehaus befindet. Die einzelnen Unterkünfte im Hundehaus bieten Ihrem vierbeinigen Freund ein angenehmes, großzügiges und beheiztes wohnen auf 18 Quadratmetern.

Wir kümmern uns um Ihren Hund, wenn Sie zur Arbeit gehen und Ihr Vierbeiner nicht den ganzen Tag allein zu Hause verbringen sollte und möchte, oder wenn Sie in den verdienten Urlaub starten und auch Ihr Hund mal “Urlaub” machen soll! Angepasst an Ihre Bedürfnisse können Sie Ihren vierbeinigen Freund auch nur zur stundenweisen Betreuung, als Tagesstätten- oder Urlaubsgast zu uns bringen. Egal welche Variante für Sie in Frage kommt, wir nehmen Ihren Hund jederzeit gerne in unsere Obhut! Eine liebevolle, erfahrene und individuelle Betreuung Ihres Hundes liegt uns besonders am Herzen.

Unser kompetentes Team kümmert sich täglich um liebevolle Streicheleinheiten, soziale Kontakte, die notwendige Fellpflege, ausgiebige Spaziergänge und das leibliche Wohl Ihres Vierbeiners.

Auf dem sicher eingezäunten Grundstück hat Ihr Vierbeiner die Möglichkeit nach Herzenslust auf der riesigen Spielwiese, die circa 1000 Quadratmeter eingezäunte Fläche bietet, frei mit Artgenossen zu laufen, sich zu balgen, zu toben und buddeln oder an einem aktiven Spiel mit den Betreuern teilzunehmen.