Stefan Alf

Bereits im Babybauch meiner Mutter lauschte ich begeistert dem Verbellen auf dem Hundeplatz. Meine gesamte Kindheit und Jugend hatte ich durch meine Eltern und insbesondere durch meinen Vater die Möglichkeit im Hundesport meine ersten Erfahrungen zu sammeln. Da er selbst Hobbyzüchter, Hundetrainer, Figurant und erfolgreicher Hundeführer war, habe ich schnell gemerkt, dass auch meine Berufung das Ausbilden verschiedener Hunde aller Rassen ist und mir großen Spaß bereitet.

Seit 1997 betreibe ich aktiv VPG-Sport. Angefangen im Hundesportverein Starnberg, wechselte ich 1999 zum GHSV München Nord e.V.

Darüber hinaus habe mich intensiv mit der Kynologie (Lehre vom Hund) und moderner Verhaltensforschung im Bereich Haltung, Ausbildung und Zucht beschäftigt.

In sehr regelmäßigen Abständen bilde ich mich durch Seminare, Workshops und Vorträge fort:

• Daniel Schwitzgiebel (Verhaltensbiologie)
• Dr. Helmut Raiser
• Bart Bellon
• Bernd Föry (Fährtentrainer)
• Katrin Blümchen (Hundephysiotherapie)
• Hans Schlegel
• Knut Fuchs (2facher Weltmeister VPG)
• Dr. Ester Schalke (Verhaltensforscherin)
• Theo und Petra Sporrer (FCI Weltmeister)

um nur einige zu nennen.

• Außerdem bin ich vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) geprüfter Ausbilder mit Schwerpunkt VPG und geprüfter Schutzdienstausbilder (Figurant).

• Zusätzlich besitze ich folgende Sachkundenachweise: Haltung und Ausbildung von Kategorie 1,2 und 3 Hunden (Diensthunde, Hunde mit gesteigerter Aggression), Haltung und Zucht.

• Gewerbsmäßige Schutzdienstausbildung (VPG, Vollanzug, Zivil, Maulkorbarbeit ). Ausbildung von Hunden zu Schutzzwecken Dritter. Geprüft vom Veterinäramt Weilheim und der Uni München.

• Unterweisung/Prüfung nach § 34a Bewachungsaufgaben im Befriedeten Besitztum.

• Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe nach §34a Bewachungsaufgaben im Öffentlichen Raum.

• Seit Anfang Mai 2012 leite ich die Sektion NRW des Bundesverbandes für Wach und Diensthunde.

• IHK zertifizierter Ausbildungsbetrieb zum Tierpfleger Fachrichtung Tierheim & Tierpension

• Sachverständiger nach §2 Abs.2 Satz 2 DVO LHundG des Landes NRW im Hundewesen

• Anerkennung zur Durchführung von Verhaltensprüfungen nach § 4 Abs.1 der ordnungsbehördlichen Verordnung zur Durchführung des Landehundegesetzes NRW (DVO LHundG NRW)

• Anerkennung zur Erteilung von Sachkundebescheinigungen nach § 2 Abs.1 und Abs. 2 der DVO LHundG NRW

Mit der Freude und Leidenschaft, mein einstiges Hobby zum Beruf machen zu können, genieße ich heute besonders, die gemeinsame Arbeit und Ausbildung des Teams (Hund & Halter). Das Ergebnis einer fundierten Früherziehung von Welpen und Junghunden ruht auf dem unverrückbaren Fundament einer ausgeprägten sozialen Harmonie, die der Ausbildung enorm zu Gute kommen. Ich schätze es sehr, einen gewichtigen Teil dazu beitragen zu dürfen.

Stefan Alf